Passives Einkommen

Passives Einkommen ist die Antwort

Passives Einkommen ist die Antwort. Im ersten Moment kann man nichts damit anfangen, oder? Lass es mir dir erklären im Vergleich von Aktiv und Passiv. Stell dir vor, du sitzt an einer Bar und trinkst ein paar Drinks mit deinen Jungs oder Mädels. Du zahlst alles, weil du heute gut drauf bist. Während du den Freitag vormittag auf der Arbit gearbeitet hast, hast du Geld verdient, muss ja irgendwo herkommen, richtig? Du arbeitest ein einem bestimmten Ort an dem du sein musst, bestimmte Aufgaben erledigt um Geld zu verdienen. Du warst aktiv bei deiner Arbeit, zumindest physisch :P. Somit hast du Geld verdient um die Drinks bezahlen zu können, logisch, oder? Aber während du nun die Rechnung beglichen hast am Freitag Abend in der Bar, hast du unter dem Strich kein Minus gemacht, obwohl du Geld ausgeben hast. Das liegt an deinem passiven Einkommen. Während du gemacht hast was du willst, also Spaß gehabt, dich amüsiert, ausgeschlafen und ausgenüchtert hast, hast du Geld verdient.


Keine Vorstellung?

Okay, ich kann dich verstehen. Schwer nachzuvolziehen was ich meine, oder? Vorallem unseriös. Warum sollte irgendjemand dir so etwas unseriöses erklären? Du kennst mich nicht, gerade mal meinen Namen den du wahrscheinlich schon vergessen hast. Warum gebe ich nicht mehr von mir Preis? Warum solltest du auf so eine Seite vertrauen? Lass es mir dir erklären.